CLAUDIA MICHELSEN liest DOROTHY PARKER

New Yorker Geschichten

CLAUDIA MICHELSEN liest DOROTHY PARKER

Termine

  • Claudia Michelsen liest Dorothy Parker

  • 21.10.2023

    Neumünster,  Altes Stahlwerk,  20:00 Uhr

Claudia Michelsen liest Dorothy Parker

Dorothy Parker war eine der bekanntesten New Yorker Kritikerinnen der zwanziger Jahre. Ihr Witz war legendär, ihr beißender Sarkasmus gefürchtet. In ihren Kurzgeschichten erzählt sie von einem schnelllebigen New York, wo die Menschen, alles tun, um mit der rasenden Stadt mitzuhalten. Schonungslos, frech und geistreich schafft sie in ihren Geschichten eine einzigartige Balance zwischen dem Tapferen und dem Schäbigen, dem Sehnsüchtigen und dem Verlogenen.

Claudia Michelsen bringt diese scharf geschliffenen kleinen Textjuwelen in unsere Gegenwart. Virtuos schlüpft sie in die unterschiedlichen Rollen, macht die mit giftiger Selbstgerechtigkeit unterfütterte Anteilnahme einer besten Freundin oder die verzweifelten verbalen Trockenübungen eines Ehepaars, das sich nichts zu sagen hat, fast körperlich spürbar.

Auch wenn die von Parker beschriebene Zeit vergangen ist und sich das Selbstbewusstsein vor allem ihrer weiblichen Protagonistinnen stark von dem späterer Generationen unterscheidet, so erkennen wir uns doch wieder. Unsere Sehnsüchte, Hoffnungen und Enttäuschungen, unser Ringen nach Unabhängigkeit, unser Getriebensein in einer Zeit, die keine Lücken und keine Ruhepausen mehr zu kennen scheint.

Hauptmann Entertainment