FAYA

Weltmusik aus Lissabon - die pure Lebensfreude!

FAYA
FAYA
FAYA
... von der vibrierenden Musikszene Lissabons inspiriert und mit einem Programm, das an Vielfalt kam zu überbieten ist. Wunderbar!
O-Ton Kulturmagazin
Elegische Klänge wechseln mit wilder Perkussion, orientalische Einflüsse gehen über in französisches Chanson - die pure Lebensfreude.
Göttinger Tageblatt

Termine

  • FAYA

  • 23.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 24.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  15:00 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 25.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 26.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 27.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 28.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 29.03.2023

    KÖLN,  Philharmonie (Mosaicollective),  10:30 Uhr,  Karten: 0221 - 28 02 80
  • 24.08.2023

    HAMBURG,  Elbphilharmonie (Mosaicollective),  Karten
  • 25.08.2023

    HAMBURG,  Elbphilharmonie (Mosaicollective),  Karten
  • 26.08.2023

    HAMBURG,  Elbphilharmonie (Mosaicollective),  Karten
  • 27.08.2023

    HAMBURG,  Elbphilharmonie (Mosaicollective),  Karten
  • 28.08.2023

    HAMBURG,  Elbphilharmonie (Mosaicollective),  Karten

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

AUDIO

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

FAYA

Geige, Querflöte, Gitarre, dazu dreistimmiger Gesang – das Trio FAYA aus Lissabon hat seinen ganz eigenen Klang gefunden. Nicht nur die Instrumentierung ist ungewöhnlich, fast klassisch, auch die Musik ist eine einzigartige Mischung. Die drei Musikerinnen, 2019 mit dem renommierten Creole Musik Award ausgezeichnet, haben sich dabei von traditionellen Stilen inspirieren lassen, wie dem venezolanischen Polo, der klassischen indischen Musik oder dem peruanischen Landó.

So wird das Publikum von FAYA auf eine musikalische Entdeckungsreise mitgenommen – zur sichtbaren Freude aller Beteiligten. Egal, ob die Lieder das Leben feiern oder elegisch und sehnsüchtig einer alten Liebe nachspüren, der Grundton des Trios bleibt immer hell und hoffnungsvoll. Denn FAYA machen Weltmusik, die Lust macht auf das Leben und neugierig auf die Welt.


BESETZUNG

Mili Vizcaíno Jaén (vocals, guitar, cajón), Kristina van de Sand (violin, viola, vocals), Elena La Conte (vocals, flute, asalato)

 

 

 

 

Hauptmann Entertainment